Startseite

Aktuelle Ankündigungen:

Mittwoch 16.09.2020, 19:00 Uhr, in der Mensa:           
Mitgliederversammlung des Fördervereins

Dienstag, 29.09.2020, 19:00 Uhr, im Forum der Gesamtschule Reichshof:
Außerordentliche Mitgliederversammlung des Mensavereins zur Wahl des neuen Vorstandes

Die Versammlung ist nicht nur für Mitglieder, sondern für alle an der Arbeit des Mensavereins Interessierte geöffnet.
Wir bitten um Beachtung, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Versammlung eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen haben.

Mittwoch, 07.10.2020, 19:00 Uhr, im Forum der Gesamtschule Reichshof:
Informationsabend für Eltern, deren Kinder die 4. Klasse der Grundschule besuchen

Wir bitten um Beachtung, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen haben.

Eckenhagen, 01.09.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir haben gestern am späten Nachmittag die offizielle Mitteilung des Ministeriums für Schule und Bildung erhalten, dass ab heute die Pflicht zum Tragen einer Maske im Unterricht entfällt. 
Diese Regelung löst nicht nur positive Reaktionen aus, sondern auch ernstzunehmende Vorbehalte und Ängste. Ich möchte in diesem Zusammenhang auf die Schülerinnen und Schüler mit Vorerkrankungen und auf die Lehrkräfte, die einer Risikogruppe angehören, hinweisen. 
Deshalb gehen wir behutsam vor und werden die Aufhebung der Maskenpflicht zeitnah in der morgigen Schulpflegschaft (02.09.2020) und der Schulkonferenz am 09.09.2020 beraten. 
Verbunden mit einem Appell an die Schülerinnen und Schüler, sich rücksichtsvoll zu verhalten und situationsbedingt die Maske auch im Unterricht zu tragen, haben wir unseren Klassen und Kursen heute folgende Vorgaben kommuniziert und sie ausführlich mit ihnen besprochen:

Regelungen zum Tragen der Mund-Nase-Bedeckung ab 01.09.2020
Schülerinnen und Schüler haben grundsätzlich die Pflicht, die Maske 

im Schulbus
– auf dem Schulgelände
– im Schulgebäude


zu tragen. 

Vor und nach dem Unterricht müssen die Schülerinnen und Schüler eine Mund-Nase-Bedeckung tragen.

Regelung für den Unterricht:

Die Masken müssen jeweils so lange aufbehalten werden, bis die Lehrkraft im Raum ist und das Abnehmen der Maske erlaubt, wenn alle Schülerinnen und Schüler ihren festen Sitzplatz eingenommen haben.

Sobald sie ihre Sitzplätze verlassen, müssen sie eine Mund-Nase-Bedeckung tragen.

Für ausreichende Lüftung ist zu sorgen!

Lehrkräfte müssen keine Maske tragen, wenn sie im Unterricht einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten können.

Ich möchte trotzdem darauf hinweisen, dass das Tragen der Maske von Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften auch im Unterricht ausdrücklich empfohlen wird. Insbesondere, wenn Schülerinnen und Schüler und/oder Lehrkräfte, die einer Risikogruppe angehören, sich im Unterrichtsraum befinden, sollte die Maske mit Rücksicht auf diesen Personenkreis im Unterrichtsraum nicht abgelegt werden.

In den Pausen auf dem Schulhof kann die Maske beim Essen und Trinken dann abgenommen werden, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann.

In durchgesagten Regenpausen darf im Klassenraum auf dem festen Sitzplatz getrunken und gegessen werden.

Wir können unsere Gesundheit nur schützen, wenn sich alle an die Regeln halten. Deshalb bitte ich dringend darum, die Regelungen ernst zu nehmen und unbedingt einzuhalten, ein wichtiger Schritt zurück zum regulären Schulbetrieb. Seid dabei und helft mit, dass unsere Schule weiterhin ein sicherer Lernort ist! Vielen Dank!

Ich möchte mich an dieser Stelle ausdrücklich bei allen Schülerinnen und Schülern für ihr verantwortungsvolles Verhalten und bei allen Eltern und Erziehungsberechtigten für ihre Unterstützung in Corona-Zeiten bedanken.

Mit freundlichen Grüßen
Annemarie Halfar
Schulleiterin

Eckenhagen, 26.08.2020, Update 8:00 Uhr

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

unsere Schule nutzt ab sofort parallel zum Präsenzunterricht und für das Lernen auf Distanz das Lernmanagement-System „Logineo-LMS“ des Landes NRW. Dabei handelt es sich um eine Moodle-Instanz, deren Nutzung unseren Schülerinnen und Schülern aufgrund ihrer Erfahrungen mit der MOODLE-Lernplattform leicht fallen wird.
Die Tutoren-Teams informieren in dieser Woche ihre Klassen über die ab sofort erforderlichen Benutzernamen und die Passwörter. Es ist zu beachten, dass Nutzerinnen und Nutzer unter 16 Jahren die Erstanmeldung unter Beisein eines Erziehungsberechtigten durchführen müssen, da es erforderlich ist, den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen zuzustimmen. Die Erstanmeldung der Schülerinnen und Schüler soll nach Möglichkeit noch diese Woche erfolgen. Für Rückfragen stehen Ihnen die Tutoren-Teams gerne zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Annemarie Halfar
Schulleiterin

Aktuelle Beiträge:

.